Panorama Meckenbeuren Alpen2_neu.jpg
Breitband

Am 04.11.2015 wurde in Ulm der kommunale Pakt zum Netzausbau, Komm.Pakt.Net gegründet. Ziel des Verbundes aus acht Landkreisen und 213 Städten und Gemeinden ist es, die Bevölkerung im Verbundgebiet mit modernen leistungsfähigen Breitbandanschlüssen zu versorgen. Auch der Bodenseekreis ist dem Verbund als Gründungsmitglied beigetreten und setzt sich auf diesem Weg für einen flächendeckenden Breitbandausbau ein.

In der Kreistagssitzung am 23.02.2016 hat der Kreistag des Bodenseekreises beschlossen, dass das Amt für Kreisentwicklung und Baurecht eine Ausbauplanung für ein landkreisweites sogenanntes Backbone-Netz erarbeiten lassen soll. Solch eine Infrastruktur an Stamm-Leitungen ist die Voraussetzung, um schnelles Internet möglichst nahe an die Wohn- und Gewerbegebiete zu bringen. Das erklärte Ziel des Landkreises ist es, eine möglichst flächendeckende Versorgung aller Teile des Bodenseekreises mit Breitband-Internetanschlüssen zu erreichen. Liegt diese Planung vor, wird als nächster großer Schritt eine möglichst koordinierte Ausbauplanung in enger Abstimmung mit dem interkommunalen Verbund Komm.Pakt.Net und den Kreisgemeinden angestrebt.

Für die Gemeinde Meckenbeuren hat die Gemeindeverwaltung in den vergangenen Monaten mehrere Gespräche mit den Internetanbietern geführt. Ziel war es dabei, dass diese die Breitbandversorgung auf Gemeindegebiet kurzfristig erhöhen. Die Gespräche waren überwiegend erfolgreich. Die Gemeindeverwaltung Meckenbeuren ist ebenso Mitglied von Komm.Pakt.Net und wird in diesem Verbund die nach dem Ausbau der Anbieter noch unterversorgten Gemeindegebiete mittelfristig mit einer guten Breitbandversorgung versorgen. Der genaue Zeitpunkt dieser mittelfristigen Anbindung ist noch nicht bekannt.

Ihr Kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.
Keine weiteren Mitarbeiter gefunden.

Weitere Informationen

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.