road-sign-663360_1920.jpg

Baustellen-Info

Baustellen-Infos

Van-Beethoven-Straße

In der Zeit vom 26.04.2021 bis zum 30.09.2021 von 07.00 Uhr morgens bis 19.00 Uhr abends wird die van-Beethoven-Straße wegen Verlegung von Stromleitungen voll gesperrt. 

Vollsperrung Berger Halde 47

In der Zeit vom 01.09.2021 bis zum 03.09.2021 von 06.00 Uhr morgens bis 18.00 Uhr abends wird die Berge Halde 47 voll gesperrt.

Vollsperrung Bernd-Rosenmeyer-Straße 

In der Zeit vom 30.08.2021 bis zum 01.10.2021 von 07.00 Uhr morgens bis 18.00 Uhr abends wird die Bernd-Rosenmeyer-Straße auf Höhe Haus Nr. 8-14 wegen Verlegung von Leitungen voll gesperrt. 

Halbseitige Sperrung Sömmeringstraße

In der Zeit vom 22.07.2021 bis zum 06.08.2021 von 07.00 Uhr morgens bis 13.00 Uhr mittags wird die Sömmeringstraße auf Höhe Haus Nr. 4 wegen Kanalanschlüssen halbseitig gesperrt.

B30-Fahrbahn-Sanierung 

Das Regierungspräsidium Tübingen wird im Juli und August 2021 die Fahrbahn der Ortsdurchfahrt Meckenbeuren (B30) im Bereich  Siglishofen bis Tettnanger Straße sanieren.

Die Arbeiten werden von der Firma STRABAG durchgeführt.

Die Maßnahme soll in fünf Bauabschnitten (BA) durchgeführt werden: 


• BA 1: Siglishofen bis Moosstraße

• BA 2: Moosstraße bis Zufahrt Netto

• BA 3: Zufahrt Netto bis vor Aral Tankstelle

• BA 4: Aral Tankstelle bis Riedweg

• BA 5: Riedweg bis Tettnanger Straße

Die Zufahrtsstraßen werden für Anlieger jeweils halbseitig befahrbar sein. 

Neben der Belagssanierung der Fahrbahn, werden unter anderem sämtliche Bushaltestellen auf der Strecke behindertengerecht umgebaut, beschädigte Randsteine ausgetauscht, Schachtabdeckungen saniert und rot markierte Fahrradfurten neu angelegt. Verschiedene Vorarbeiten werden auch bauabschnittsübergreifend durchgeführt werden. 

Die überörtliche Umleitungsbeschilderung und die Straßensperrung wird bereits am 1. Juli 2021 aufgestellt und es wird mit den Vorbereitungsarbeiten wie der Baustelleneinrichtung begonnen. Für den Bundesstraßenverkehr zwischen Friedrichshafen und Ravensburg wird im vorgenannten Juli/August-Zeitraum in beiden Fahrtrichtungen eine überörtliche Umleitung ab dem Kreisverkehr B 30/L 333 Meckenbeuren-Lochbrücke über die L 333, die B 467/L 333-Anschlussstelle Tettnang-Mitte, die B 467 Ortsumfahrung Tettnang und Meckenbeuren-Liebenau zur Ampelkreuzung B 30/B 467 südlich von Ravensburg-Eschach eingerichtet. 

Für Anlieger werden innerörtliche Umleitungen ausgeschildert. In der Regel sind die Bauabschnitte für FußgängerInnen und RadfahrerInnen durchgängig. Im BA 1 zwischen Siglishofen und Kehlen dient der Wirtschaftsweg in dieser Zeit als Ausweichweg für den Bus und ist daher für Füßgänger und Radfahrer gesperrt. Auf der anderen Straßenseite kann jedoch ausgewichen werden. Am 5. Juli 2021 wird im Bauabschnitt 1 mit dem Abfräsen der Fahrbahndecke in Siglishofen begonnen.

Genauere Informationen zur Baustelle finden Sie hier: www.meckenbeuren.de/de/aktuelles/2021/b30-fahrbahn-sanierung-in-siglishofen-beginnt-am-1-juli-2021/.

Die Firma STRABAG wird ab dem 30. Juni ein Bürgertelefon einrichten, an das sich die BürgerInnen, Betroffene und Anlieger bei Fragen wenden können. Die Nummer lautet: 0171 6928 911 und ist dienstags bis donnerstags von 8.00 -11.00 Uhr erreichbar. 

Selbstverständlich erhalten Sie auch in der Gemeindeverwaltung Auskunft. Kontakt: Ursula Braunger-Martin, Tel.: 07542 403110.

Parkverbotszone Max-Eyth Straße 

In der Zeit vom 19.07.2021 bis zum 31.08.2021 ist in der Max-Eyth-Straße auf Höhe Kinderhaus Parkverbot wegen Materialanlieferungen.

Halbseitige Sperrung Verkehr + Gehweg: Inselstraße 

In der Zeit vom 07.07.2021 bis zum 20.08.2021 von 07:00 Uhr morgens bis 17:00 Uhr abends wird die Inselstraße auf Höhe Häuser Nr. 1-13 halbseitig gesperrt. Der Gehweg ist voll gesperrt. Wir bitten Fußgänger am Fußgängerüberweg Höhe Humpisstraße die Straßenseite zu wechseln. 

Vollsperrung Pfänderstraße

In der Zeit vom 22.06.2021 bis zum 06.08.2021 wird die Pfänderstraße wegen einer Erneuerung der Wasserleitung vollgesperrt. Die Baustelle erfolgt abschnittsweise, sodass eine Zufahrt für die Anwohner entweder über die Neuhaldenstraße oder den Oskar-von Miller-Platz möglich ist.

Teilsperrung diverse Straßen in Brochenzell 

In der Zeit vom 14.06.2021 bis zum 30.07.2021 werden diverse Straßen in Brochenzell wegen einer Kanalreinigung teilweise gesperrt. Die Fahrbahn kann halbseitig genutzt werden. In der Rush-Hour (nach Feierabend) werden die Kanalreinigungen nicht durchgeführt.

Vollsperrung Eschstraße / Angerweg

In der Zeit vom 14.06.2021 bis zum 30.08.2021 ist die Eschstraße / Angerweg wegen Verlegung eines Fernmeldehausanschluss voll gesperrt. 

Teilweise Sperrung Parkplatz Hügelstraße (Neubau Kita)

Für den Neubau der Kita wird ab dem 17.08.2020 der öffentliche Parkplatz entlang der Hügelstraße teilweise gesperrt. Auf dem rechten Teil des Parkplatzes und der angrenzenden Wiese in Richtung Sichelstraße entsteht die neue Kita. Mit der Fertigstellung des neuen Gebäudes werden 4 neue Kfz-Stellplätze und 10 Fahrradabstellplätze entstehen.

Die 22 Parkplätze inkl. 2 Behindertenparkplätze auf der linken Seite (beim Dorfgemeinschaftshaus) bleiben während der Bauphase und auch zukünftig bestehen. 

Sperrung Bahnübergang Kehlen bis zum 31.07.2021

Der Bahnübergang Kehlen ist weiterhin gesperrt. Eine entsprechende Umleitung über die Seestraße/Schussenbrücke bzw. Hirschlatter Straße/Schussenbrücke ist ausgeschildert.

Zudem ist der Parkplatz hinter der Wilhelm-Schussen-Schule für das Wenden des Busses voll gesperrt. (außerhalb der Ferien)

Die Zufahrt ist bis zum Parkplatz Funkenweg frei. 

Bitte planen Sie entsprechend mehr Zeit ein - vielen Dank!

Sperrung Parkplatz Bernd-Rosemayer-Straße (am Feuerwehrhaus)

Ab dem 11.06.2020 bis voraussichtlich Juni 2021 wird der Parkplatz am Feuerwehrhaus voll gesperrt. Auch nach diesem Zeitraum wird das Parken hier nicht mehr möglich sein, da dort ein neues Gebäude entsteht.

Bitte achten Sie darauf, in keinem Fall vor dem Feuerwehrhaus zu parken, da sich hier die Einsatzausfahrten befinden.

Baumaßnahme "Alte Schmiede": Wegfall der dortigen Parkplätze 

Aufgrund der anstehenden Baumaßnahmen am Parkplatz "Alte Schmiede", die sich leider aufgrund offener Punkte seitens des Bauherren verzögern, fallen dort die bisherigen Parkplatzmöglichkeiten weg. Zukünftig werden hier wieder Parkplätze öffentlich zur Verfügung stehen. 

Bitte benutzen Sie alternativ den Parkplatz an der ehemaligen Grünen Schiene.


Hinweis: Leider sind Baumaßnahmen und deren Dauer von vielfältigen Umständen beeinflusst. Wir bitten deshalb um Verständnis, wenn geplante Zeitfenster nicht eingehalten werden können und entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.