Home > Umwelt, Energie >  European Energy Award > Energiespartipps

Energiespartipps

Richtiges Lüften verbessert Raumklima und senkt Heizkosten

Trotz hoher Energiepreise sollte auf gezieltes Lüften nicht verzichtet werden. Denn: In den vergangenen Jahren sind Häuser einerseits luftdichter gebaut worden und andererseits hat sich das Nutzerverhalten im Vergleich zu früher geändert: Mehr Pflanzen zieren die Räume und veratmen Luft, durch häufigeres Duschen entsteht mehr Wasserdampf. Dabei hilft regelmäßiges Lüften Energie zu sparen, Bauschäden zu vermeiden und das Raumklima zu verbessern. Und so funktioniert es: Zwei bis drei Mal täglich bei weit geöffneten Fenstern für einige Minuten frische Außenluft durch das gesamte Haus ziehen lassen. Die Heizkörper sollten bei dem so genannten Stoßlüften möglichst heruntergedreht werden. Verbrauchte Luft wird ersetzt und Feuchtigkeit abgeführt. Wasserdampf vom Duschen oder Kochen muss ohnehin sofort nach draußen geleitet werden. Auf jeden Fall sollte auf eine Dauerlüftung bei gekippten Fenstern und betriebener Heizungsanlage verzichtet werden. Vollständiges Auskühlen der Räume sollte grundsätzlich verhindert werden.

Lüftungsanlagen bieten eine kontinuierliche Lüftung, für hochgedämmte Häuser sind sie nahezu ein Muss. Solche Anlagen eignen sich auch zur Wärmerückgewinnung. Sind sie fachmännisch geplant und installiert, kann damit ebenfalls Energie gespart werden. Auch durch die richtige Einstellung der Heizungsregelung und den hydraulischen Abgleich des gesamten Heizungssystems kann eine Energieeinsparung von über zehn Prozent erreicht werden. Ein Grad weniger an Raumtemperatur bedeutet vier bis sechs Prozent Brennstoffeinsparung.

www.energieagentur-bodenseekreis.de

Online-Check hilft beim Stromsparen

Die Ausstattung deutscher Haushalte mit elektrischen Geräten nimmt zu – und damit steigen oftmals auch Stromverbrauch und -kosten. Doch viele Verbraucher wissen weder genau, wie viel Geld sie für ihren Strom ausgeben, noch dass sich bis zu 25 Prozent der Stromkosten bequem einsparen lassen. Mit dem kostenlosen Online-Stromsparcheck der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) können Verbraucher auf der Internetseite www.stromeffizienz.de in wenigen Minuten herausfinden, wie und wo sie ihre Stromkosten am Besten senken können.

Die Bedienung des Stromsparchecks ist einfach: Schritt für Schritt macht der Nutzer zunächst Angaben zu Jahresstromverbrauch, Ausstattung, Nutzungsdauer und -häufigkeit elektrischer Geräte in seinem Haushalt. Die Eingabe kann jederzeit gespeichert und zu einem späteren Zeitpunkt fortgesetzt werden. Im Anschluss erstellt der Stromsparcheck einen Überblick über den persönlichen Stromverbrauch und die größten Einsparpotenziale.

Der Stromsparcheck gibt Verbrauchern für alle Haushaltsbereiche konkrete Tipps. Denn Einsparmöglichkeiten gibt es viele: schaltbare Steckerleisten installieren, Glühbirnen durch Energiesparlampen ersetzen oder Energiesparfunktionen an Computer und Waschmaschine aktivieren. Wer bereits beim Kauf eines neuen Geräts auf Energieeffizienz achtet, spart zudem dauerhaft. Wird zum Beispiel eine zehn Jahre alte Kühl-Gefrierkombination durch ein modernes Gerät der höchsten Effizienzklasse A++ ersetzt, kann die Haushaltskasse um rund 55 Euro pro Jahr entlastet werden.

www.energieagentur-bodenseekreis.de

Weitere Informationen rund um das Thema Stromeffizienz im Haushalt unter www.stromeffizienz.de oder bei der kostenlosen Energie-Hotline: 08000 736 734. Die Initiative EnergieEffizienz wird von der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) und den Unternehmen der Energiewirtschaft – EnBW AG, E.ON AG, RWE AG und Vattenfall Europe AG – getragen und durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie gefördert. In den Landkreisen Ravensburg, Biberach, Friedrichshafen und Sigmaringen hat die örtliche Energieagentur das regionale Projektmanagement der Initiative EnergieEffizienz für private Haushalte übernommen.

 

Quicklinks Energiespartipps

Strom

Heizung

Wasser



Rathaus Gemeinde

Meckenbeuren
Theodor-Heuss-Platz 1
88074 Meckenbeuren

T 07542/403-0
F 07542/403-100
rathaus@
meckenbeuren.de


Öffnungszeiten

Rathaus

Montag bis Freitag

8:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag

14:00 - 18:00 Uhr

Bürgeramt

Montag bis Freitag

08:00 - 12:00 Uhr

Mittwoch

14:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag

14:00 - 18:00 Uhr


Bürgerservice

Alle wichtigen Informationen auf einen Blick. Viele Behördengänge online, bequem von zu Hause aus erledigen! mehr



Meckenbeuren A-Z

Alle Infos von A bis Z


Gemeindeblatt

Die aktuellen Gemeinde-Nachrichten als Download mehr


Veranstaltungen


Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

September





Informationen/Umfrageergebnis Ganztagesgrundschule

Link zur Vierländerregion Bodensee